Allgemeines
Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Projekte zwischen Jessica Brandenburger (Creative Material) und dem Auftraggeber.

Vertragsabschluss
Ein Vertrag mit Jessica Brandenburger kommt durch die Übermittlung des unterschriebenen Angebots per E-Mail oder durch die postalische Zusendung der Auftragsbestätigung durch den Kunden zustande. Für Verträge und Vereinbarungen mit Jessica Barnewitz gelten ausschließlich diese Geschäftsbedingungen.

Leistungsumfang
Jessica Brandenburger bietet folgende Leistungen an: Konzeption, Design, Programmierung, Anpassung und Pflege von Webseiten, Fotografie, Filmaufnahmen, Malerei, Grafik- und Editorial-Design. Jessica Brandenburger erbringt ihre Dienstleistung nach den Wünschen der Kunden und ist berechtigt, sich Dritter zur Erfüllung des Vertrages zu bedienen.

Preise & Zahlungen
Rechnungsstellung erfolgt nach Abnahme des Projektes. Alle Rechnungen sind sofort und ohne Abzug zahlbar. Werden die bestellten Arbeiten in Teilen abgenommen, wie beispielsweise im Angebot aufgeführt, so ist eine entsprechende Teilvergütung nach Abnahme der Angebotsteile erforderlich.

Vor dem Projektbeginn, nach der Angebotserteilung, ist eine Vorauszahlung von 40% des Gesamtpreises zu entrichten, wenn dies im Angebot steht. Bei Abnahme / Projektfertigstellung sind 60% des Rechnungsbetrags zu begleichen oder der volle Rechnungsbetrag, wenn keine Anzahlung erfolgte. Nach Eingang der Anzahlung bei Jessica Barnewitz und Vorliegen der für die Leistungen notwendigen Daten des Kunden, werden die vertraglich vereinbarten Leistungen von Jessica Barnewitz ausgeführt. Ist der Kunde mit fälligen Zahlungen nach Projektfertigstellung im Verzug, behält Jessica Brandenburger sich vor, weitere Leistungen bis zum Ausgleich des offenen Betrages nicht auszuführen und Verzugszinsen in Höhe von 5 % des Rechnungsbetrags pro Woche anzusetzen. Die Verzugszinsen fallen bei Überschreitung des Zahlungszieles auch ohne Mahnung an.

Einwendungen wegen Unrichtigkeit oder Unvollständigkeit eines Rechnungsabschlusses hat der Kunde spätestens innerhalb von 2 Wochen nach dessen Zugang zu erheben. Das Unterlassen rechtzeitiger Einwendungen gilt als Genehmigung.

Der Kunde erstattet Jessica Brandenburger sämtliche Reisekosten und Spesen, sofern diese mit der Vertragsdurchführung in Verbindung stehen und diese vorher vereinbart worden sind. Sonderleistungen werden, wenn sie nicht in dem Vertrag enthalten sind, nach Zeitaufwand vergütet. Vereinbarte Auslagen für technische Nebenkosten, spezielle Materialien für die Durchführung des Projekts, Fotos, Druckkosten etc. sind vom Auftraggeber zu erstatten. Bei einer wesentlichen Vertragsänderung kann Jessica Brandenburger den erforderlichen Mehraufwand in Rechnung stellen. Anfahrtskosten, Versandkosten, Installationen, Schulungen und sonstige Nebenleistungen sind im Preis nicht inbegriffen, sofern keine andere Vereinbarung getroffen wurde.

Daten
Im Falle eines Datenverlustes kann Jessica Brandenburger nicht haftbar gemacht werden, sofern nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt wurde. Der Kunde ist für seine Datensicherung selbst verantwortlich.

Datenschutz
Der Vertragspartner erklärt sich damit einverstanden, dass im Rahmen des mit ihm abgeschlossenen Vertrages, Daten über seine Person gespeichert, geändert und oder gelöscht und im Rahmen der Notwendigkeit an Dritte übermittelt werden. Dies gilt zum Beispiel für die Übermittlung von Daten, die für die Anmeldung und oder Änderung einer Domain (Internetadresse) notwendig sind. Jessica Brandenburger speichert die im Rahmen der Vertragsanbahnung und -abwicklung benötigten Daten des Kunden. Der Schutz Ihrer Daten ist selbstverständlich.

Beide Vertragspartner werden vertraulich gekennzeichnete Informationen, die ihnen im Rahmen des Vertrags bekannt werden, vertraulich behandeln. Die von Ihnen an Jessica Brandenburger übermittelten Daten dienen ausschließlich zum Bearbeiten Ihrer Anfragen. Sie werden nicht verkauft oder ähnliches.

Termine & Fristen
Ist für die Leistung von Jessica Brandenburger die Mitwirkung des Kunden erforderlich oder vereinbart, so verlängert sich die Lieferzeit um die Zeit, die der Kunde dieser Verpflichtung nicht nachkommt. Die im Angebot veranschlagte Zeit für die Fertigstellung des Auftrags beginnt erst, wenn alle Daten vom Kunden eingegangen sind. Wenn Jessica Brandenburger ihre vertraglichen Leistungen infolge höherer Gewalt oder anderer für Jessica Brandenburger unabwendbarer Umstände nicht oder nicht fristgerecht erbringen kann, treten für Jessica Brandenburger keine nachteiligen Rechtsfolgen ein. Werden von dem Kunden Änderungen oder Ergänzungen beauftragt, die nicht nur geringfügigen Umfang haben oder nicht im Angebot aufgeführt sind so verlieren Termine und Fristen, die sich am ursprünglichen Vertragsgegenstand orientieren, ihre Gültigkeit. Liefertermine sind schriftlich zu fixieren.

Abnahme
Nach Fertigstellung der Webseite oder der Grafik-Dienstleistung und Entgegennahme der Daten ist der Auftraggeber innerhalb von 2 Wochen zur Abnahme verpflichtet. Wird das Projekt nicht binnen zwei Wochen abgenommen bzw. geht binnen der zwei Wochen keine schriftliche Änderungsaufforderung ein, so gilt das abgelieferte Projekt als abgenommen bzw. freigegeben.

Übergabe
Printprodukte sind vor Ort bei Jessica Brandenburger abzuholen oder auf Verlangen des Auftraggebers an einen anderen Ort auf dessen Kosten und Gefahr zu versenden.

Mitwirkungspflicht
Der Kunde wird notwendige Daten, vor allem Inhalte und Änderungen für die Websites zeitgerecht in digitaler Form, per E-Mail, auf einem USB-Stick oder einer CD zur Verfügung stellen. Jessica Brandenburger ist nicht verpflichtet, überlassene Daten oder Informationen, die auf der Webseite eingefügt werden sollen, auf ihre rechtliche Unbedenklichkeit oder auf Rechte Dritter hin zu überprüfen. Der Kunde ist verpflichtet, alle rechtliche Verantwortung zu übernehmen, im Hinblick auf Urheberschutz, Jugendschutz, Presserecht und das "Recht am eigenen Bild". Für vom Kunden beauftragte Veröffentlichungen sind nur Texte und Bilder zu veröffentlichen bzw. zur Veröffentlichung zur Verfügung zu stellen, an denen ein entsprechendes Nutzungsrecht besteht und zu denen das ggf. erforderliche Einverständnis abgebildeter Personen vorliegt. Jessica Brandenburger übernimmt die Verantwortung für selbst erstelltes Bildmaterial. Für ein rechtssicheres Impressum und die Inhalte auf Kunden-Webseiten haftet der Kunde. 

Nutzungsrechte
Jessica Brandenburger räumt dem Kunden ein Nutzungsrecht für die erstellten Arbeiten im Rahmen des Vertrags ein. Dieses Recht erwirbt der Kunde mit vollständiger Zahlung der Leistungen von Jessica Brandenburger. 

Urheberrecht
Jessica Brandenburger darf an geeigneter Stelle auf Webseiten oder auf Printprodukten, Malereien, Fotografien und in Filmen in marktüblicher Form einen Hinweis auf die Urheberschaft hinterlassen und entsprechende Links setzen, wenn Sie nicht als Unterauftragnehmer beschäftigt wird. In allen Fällen darf Jessica Brandenburger, die von ihr erstellten Arbeiten als Referenz auf ihrer Webseite und in Printprodukten nennen und abbilden. Das Copyright auf alle durch Jessica Brandenburger erstellten Arbeiten verbleibt bei Jessica Brandenburger.

Kündigung
Wartungsverträge umfassen eine Kündigungsfrist von 4 Wochen. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Bei einem Verstoß gegen die Nutzungsrechte und wenn der Kunde mit der Zahlung der Vergütung um mehr als 4 Wochen in Verzug ist, kann Jessica Brandenburger fristlos kündigen. Dies betrifft auch Webhosting- und Domainkosten.

Sonstige Bestimmungen
Mündliche Nebenabreden zu diesem Vertrag bestehen nicht. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.