Home » Blog » Blog » DIY | Nähen | Stoffblumen | Stoffschmuck selber machen

DIY | Nähen | Stoffblumen | Stoffschmuck selber machen

eingetragen in: Blog 0

Stoffblumen nähen und Schmuck selber basteln

Stoffblumen lassen sich ganz schnell selber nähen und basteln. Mit kleinen Stoffresten lassen sich wunderbare Blumen zaubern. Hier stelle ich euch drei Varianten von Stoffblumen vor - in den Videos seht ihr, wie einfach sie sich erstellen lassen 🙂 Sie eignen sich hervorragend als Broschen oder Haarspangen, man könnte aber auch Ohrringe daraus machen oder die Stoffblumen einfach dekorativ an einer Vase oder Glasgefäß befestigen. Ganz toll sehen die Blumen auch an Geschenkverpackungen aus. Weiter unten verlinke ich euch das verwendete Material, falls euch für die Produktion noch das ein oder andere fehlen sollte.

Ganz viel Spaß beim Gestalten 🙂

Stoffblume | Variante 1

  1. Zunächst benötigt ihr ein Glas oder eine Vase als runde Schablone, um euch einen Stoffkreis zurecht zu schneiden.
  2. Für den Innenteil der Blumen benötigt ihr einen weiteren Stoffstreifen und einen Knopf
  3. Wie ihr die einzelnen Stoffteile zusammennäht, seht ihr hier im Video:

 

Stoffblume | Variante 2

  1. Zunächst benötigt ihr eine Schablone, um euch 5 gleich große Stoffkreise zurecht zu schneiden.
  2. Für die Mitte der Blume benötigt ihr einen Knopf zum annähen oder eine Kugel zum aufkleben
  3. Wie ihr die einzelnen Stoffteile zusammennäht, seht ihr hier im Video:

Stoffblume | Variante 3

  1. Zunächst benötigt ihr eine Schablone, um euch 5 gleich große Stoffkreise zurecht zu schneiden und einen Streifen Spitzenband
  2. Für die Mitte der Blume benötigt ihr einen Knopf zum annähen oder eine Kugel zum aufkleben
  3. Wie ihr die einzelnen Stoffteile zusammennäht, seht ihr hier im Video:

Verwendetes Material

Dieses Material habe ich für die Anfertigung der Stoffblumen verwendet. Bei den Links handelt es sich um Affiliate Links, dass heißt, wenn Ihr über diese Links etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision. Für euch ergeben sich aber keinerlei Kosten.

Bei Pinterest merken!

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar